Verkehr in der Agglo Biel

Die Agglomeration Biel wächst und entwickelt sich in schnellem Tempo. Entwicklung generiert Verkehr. Das hohe Verkehrsaufkommen manifestiert sich in zum Teil verstopften Strassen und einer hohen Lärm- und Luftbelastung. Die Lebensqualität der Einwohner leidet.

Die hohe Verkehrsbelastung hat einen negativen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung und insbesondere auf die Attraktivität des Agglomerationskernes. Die Verkehrsberuhigung und –verflüssigung auf den Strassen ist für die Attraktivität der Region Biel als Wohn- und Arbeitsraum sowie für die wirtschaftliche Entwicklung von grosser Bedeutung.

An der menschengemachten globalen Klimaerwärmung besteht heute kaum noch Zweifel. Der Verkehr ist in der Schweiz für rund 30% des Ausstosses von Treibhausgasen verantwortlich. Ein grosser Teil davon stammt vom Verkehr in den Agglomerationen. Hier sind gezielte Infrastrukturen und Massnahmen notwendig, um das Wachstum des motorisierten Verkehrs zu bremsen.

Mit den Baustellen der Autobahnumfahrung kommen punkto Verkehrsbelastung und Beeinträchtigungen schwierige Zeiten auf die Region zu. Mit technischen Massnahmen und einem angepassten Mobilitätsverhalten muss darauf reagiert werden. Wie der Verkehr gemanagt werden kann, damit der Verkehrskollaps ausbleibt, hat die Expo.02 eindrücklich gezeigt. Dazu wird mit mobiclick eine umfassende Plattform mit Infos, Angeboten und Tipps zur Verfügung gestellt.
by moxi